Laden...

Spezialist im Bereich Zollabwicklung DE and CH (m/w/d)

Standort: 

Mannheim, DE Augsburg, DE Oldenburg, DE

Einsatzgebiet:  Supply Chain Management
Marke:  MBCC Group
Vollzeit / Teilzeit:  Vollzeit
Einsatzort:  Flexibel
Vertragsart:  Unbefristet

Gemeinsam mit Ihnen bauen wir eine nachhaltige Zukunft! Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter von bauchemischen Produkten und Lösungen. Unsere Marken, wie Master Builders Solutions, PCI, Thermotek, Wolman, Colorbiotics und Watson Bowman Acme, bieten innovative und nachhaltige Produkte und Lösungen für die Baubranche für verschiedene Sektoren an, wie Gebäude, Infrastruktur, Tiefbau, Neubau sowie für Renovierung.

Die MBCC Group beschäftigt rund 7.500 kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 60 Ländern. Sie vereinen enormes technologisches Know-how und entwickeln so Innovationen, die unseren Kunden helfen, noch erfolgreicher und nachhaltiger im Bauen zu sein.

Ihre Aufgaben

 

  • Abwicklung des Import-Prozesses für unsere Gruppengesellschaften in Deutschland und der Schweiz, ggf. Ableitung von Adhoc-Maßnahmen und Lösungsvorschlägen im Tagesgeschäft.
  • Lokaler Ansprechpartner bei Problemen im Tagesgeschäft (Import/Export, Warenursprung/Präferenzen, Zollverfahren, Verbrauchsteuern, VOC, Intrastat) und Vermittlung. zwischen den betroffenen Fachabteilungen, Frachtführern und ggf. Zollbehörden, auch in englischer Sprache.
  • Überwachung, Kontrolle und Bestätigung der Importdokumente inklusive der kontinuierlichen Prüfung von Lieferantenrechnungen und Steuerbescheiden auf Richtigkeit.
  • Einholen, Aktualisieren und Überwachen von Bewilligungen und Erstellen von Verfahrensanweisungen für den Bereich Zoll.
  • Ansprechpartner für die lokalen Zollbehörden und Begleitung von Zollprüfungen.
  • Analyse, Kontrolle und Optimierung der bestehenden Zollprozesse in Deutschland und der Schweiz und enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der MBCC. Group zur Integration zollrelevanter Aspekte in den Logistikprozess.

Ihre Erfahrungen und Qualifikationen

 

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung mit ggf. vorliegender Zusatzqualifikation mit Schwerpunkt Zoll- und Außenwirtschaftsrecht oder Internationaler Handel.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Import- und Exportbereich sowie der operativen Zollabwicklung bzw. in der Zollabteilung eines international agierenden Unternehmens.
  • Umfassende Kenntnisse über allgemeine Zollprozesse, das Zollrecht, Außenwirtschaft sowie Handels- und Rechtsvorschriften in Deutschland und der Schweiz.
  • Sichere Anwendung von SAP und SAP GTS, MS Office und ATLAS Software.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Ihr Kontakt bei Fragen

 

Olesja Hoffmann

+49 151 18998097

Wir legen großen Wert auf ein Arbeitsumfeld, das von gegenseitigem Respekt und gleichen Karrierechancen geprägt ist, und tolerieren keinerlei Diskriminierung. Da wir davon überzeugt sind, dass Vielfalt entscheidend für unseren Erfolg als globales Unternehmen ist, behandeln wir alle Personen gleich - unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung oder Weltanschauung.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen. Ist es Ihnen nicht möglich, sich online zu bewerben, können Sie uns Ihre Bewerbung auf dem Postweg zukommen lassen. Senden Sie bitte nur Kopien Ihrer Unterlagen ohne Mappen oder Heftung.